Das Eis des südlichen Ozeans beginnt zu schmelzen, die Antarktis erwacht aus ihrem langen Winterschlaf und die unberührte Wildnis und Schönheit bricht wieder hervor. Der Frühsommer ist eine außergewöhnliche Zeit am Ende der Welt. Pinguine und Seevögel kehren in ihre Brutkolonien an Land zurück, Seelöwen kämpfen in epischen Schlachten um den besten Platz und das auftauende Meereis lässt den Besuch der unberührten, polaren Wildnis wieder zu.

Auf dieser speziellen Route erleben Sie die Highlights der Naturparadiese von Südgeorgien, den Falklandinseln sowie des antarktischen Halbinsel-Zipfels auf einem komfortablen, gemütlichen und kleinen Expeditionsschiff mit herzlicher Atmosphäre. Wetter- und Eisbedingungen sind besonders im Frühling eine Herausforderung für den Kapitän und das Expeditionsteam – und für den Reisenden die schönste Art, auf den Spuren der legendären Entdecker echtes Expeditionsgefühl zu erfahren. Lassen die Bedingungen es zu, ist auch eine kontinentale Anlandung auf dem siebten Kontinent geplant – neben der außergewöhnlichen Tierwelt und den spektakulären Landschaften ein unvergessliches Erlebnis.

Nächste Abfahrt
20 Okt - 08 Nov 2018
more dateWeitere
Termine
Einschiffung
Puerto Madryn (Argentinien)
Ausschiffung
Ushuaia (Argentinien)
Schiff
Dauer
20 Tage

Höhepunkte

/

DIE FALKLANDINSELN

Die windigen und baumlosen Falklandinseln sind ein Paradies für Ornithologen. Unter anderem gibt es fünf verschiedene Pinguinarten. Ungefähr 80% der Schwarzbrauenalbatrosse der Welt brüten auf den Falklandinseln. Wasservögel wie die endemische flugunfähige Falkland- Dampfschiffente ziehen im Wasser ihre Runden.

In den Gewässern rund um die Falklandinseln fühlen sich unzählige Walarten und Delfine zu Hause. An vielen Stränden gibt es Kolonien von südlichen Pelzrobben, südamerikanischen Seebären und südlichen Seeelefanten.

/

SÜDGEORGIEN

Die Insel Südgeorgien gehört ist ein einzigartiger Platz, um Tiere der subantarktischen Breiten zu beobachten. In dieser entlegenen, rauen und unwahrscheinlich schönen Natur gibt es Millionen von Vögel und Meeressäuger. Die Strände sind dicht gedrängt mit Pelzrobben und Seeelefanten, die mit den unzähligen Königspinguinen um jeden Quadratmeter buhlen.

Aber es gibt nicht nur Pinguine auf Südgeorgien! Albatrosse, Sturmvögel und Sturmtaucher, Kormorane, Möwen, Seeschwalben und die Südgeorgien- Spitzschwanzente sind nur einige der Vogelarten, die Sie antreffen können. Unvergesslich bleibt allerdings der Moment, wenn man auf den größten Seevogel der Welt trifft, den Wanderalbatros.

/

DIE ANTARKTISCHE HALBINSEL

Die antarktische Halbinsel stellt für viele die ultimative polare Landschaft dar. Auf der Erde findet sich nichts Vergleichbares. Hohe, von Schnee und Gletschern bedeckte Berge; Eisberge in jeglicher Form und Größe sowie der einmalige Lebensraum mit nahrungsreichem Wasser machen es zu einem Paradies für Pinguine, Robben und Wale.

Mit Glück gelingt die Anlandung bei Point Wild auf der Elefanteninsel. Es war hier, dass Ernest Shackleton seine Männer zurückließ und sich auf die waghalsige Reise nach Südgeorgien machte. Auf den Südshetlandinseln finden wir moderne Forschungsstationen sowie historische Stätten mit verlassenen Walfangstationen wie in der Caldera von Deception Insel.

Fahrplan

Bildergalerie

Aktivitäten

/

FOTOGRAFIE

OPTIONALE AKTIVITÄT (KOSTENLOS)

Südgeorgien und die Falklandinseln sind ein Paradies für Fotografie Interessierte und die Antarktische Halbinsel ist ein einmaliges Gebiet sowohl für erfahrene Fotografen als auch für Fotografie Neulinge. Egal ob Experte, Fortgeschrittener oder Anfänger, das im Reisepreis enthaltene Fotografie Programm gibt Ihnen die Gelegenheit, Ihr Wissen und Ihre Kenntnisse an der Seite eines erfahrenen Expeditionsfotografen zu optimieren.

Unser Foto-Experte beantwortet Ihre Fragen und gibt Praxis-Tipps – sowohl in Form von Vorträgen an Bord als auch während der Workshops an Land. Erlernen Sie die wichtigsten Bausteine der Fotografie auf eine unterhaltsame Weise, vor einer traumhaften Kulisse und mit vielen Gelegenheiten für Fragen und Feedback. Entdecken Sie in der Polarregion des Südpolarmeers, wie man Licht auf eine ganz neue Weise wahrnehmen kann und welche neuen Bildkompositionen sich hier ergeben.

SEA KAYAK CLUB

Die Antarktis ist ein Paradies für Kayaker. So spektakuläre Landschaften mit unbeschreiblichen Eisformationen, Tierreichtum sowie einer Vielzahl von exzellenten Kayakplätzen findet man nur selten.

Genießen Sie als Teilnehmer des Sea Kayak Clubs die Gelegenheit, mit den Pinguinen in ihrem Element zu sein, die spektakuläre Landschaft zu beobachten und den Geräuschen des schmelzenden Eises zu lauschen.

In den landschaftlich wunderschönen und geschützten Gewässern der Antarktischen Halbinsel liegen einige der besten Kayakplätze der Welt. Verpassen Sie nicht diese fantastische Gelegenheit!

/

Abfahrten

Fahrplan Termine Tage Aktivitäten Angebote Preise ab
Südgeorgien, Falkland und Antarktische Inseln
Puerto Madryn (Argentinien) - Ushuaia (Argentinien)
20 Okt - 08 Nov 2018 20 2.500 € SPAREN*
€ 9.495
pro Person
Südgeorgien, Falkland und Antarktische Inseln
Montevideo (Uruguay) - Ushuaia (Argentinien)
20 Okt - 11 Nov 2019 23 FRÜHBUCHER-ERMÄSSIGUNG
€ 11.595
€ 10.436
pro Person

Anfrage


Datum:
Dauer:
 
 
 
 
 
 
 
reCAPTCHA darf nicht leer sein.
 
Um die Website poseidonexpeditions.de optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet die Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von poseidonexpeditions.de. Impressum