Diese Route wurde von National Geographic als eine der "50 Reisen im Leben" ausgezeichnet. Tatsächlich ist es eine fantastische Kombination unbeschreiblicher Höhepunkte. Die Westküste Spitzbergens, mit spitzen Gipfeln und historischen Landeplätzen, das gewaltige Ostgrönland mit einer puren Schönheit und dem atemberaubenden Scoresbysund und abschließend die "grüne" Insel Island, von wo die Wikinger einst zu neuen Ufern aufbrachen.

Diese einmalige Expeditionskreuzfahrt beginnt in Longyearbyen im arktischen Archipel von Svalbard und endet in Reykjavik auf Island. Entdecken Sie die karge Schönheit der schroffen Berge im südwestlichen Teil von Spitzbergen und halten Sie Ausschau nach Eisbären, Meeressäugern und anderen arktischen Bewohnern.

Entlang der Eisgrenze geht es nach Ostgrönland zu einer der seltenen Gelegenheiten, einen Teil des weiten und unberührten Nord-Ostgrönland Nationalparks zu erkunden. Im umwerfenden Scoresbysund fasziniert die Landschaft mit riesigen Eisbergen, historischen Stätten sowie einer modernen Inuit Siedlung. All dies ergibt darüber hinaus eine wunderbare Kulisse für die faszinierenden Nordlichter.

Nächste Abfahrt
31 Aug - 14 Sep 2018
more dateWeitere
Termine
Einschiffung
Longyearbyen (Spitzbergen)
Ausschiffung
Reykjavik (Island)
Schiff
Dauer
15 Tage

Höhepunkte

/

SPITZBERGEN

Der westliche Teil von Spitzbergen bietet großartige Landschaften und einige der besten Plätze in der Arktis, um Tiere zu beobachten. Die größte Insel des Archipels von Svalbard ist die Heimat von Eisbären, verschiedenen Robben- und Walarten, unzähligen Vögeln sowie Landsäugern wie Polarfuchs und Rentier.

In dieser vielseitigen Landschaft mit Gletschern, hohen Bergen und blühender Tundra findet man immer wieder historische Hinterlassenschaften der historischen Polarforscher. In der modernen internationalen Forschungssiedlung Ny Ålesund warten außerdem ein Souvenirladen, ein Museum und eine Poststation auf Ihren Besuch. Und wer weiß- vielleicht springen Sie auch einmal ins kalte Meerwasser zum „Polar Plunge“?

/

OSTGRÖNLAND

Eines der schönsten Gebiete der Welt befindet sich im Nationalpark Ostgrönlands und im Scoresbysund. Weitverzweigte Fjordsysteme führen tief in das Landesinnere und geben den Blick auf Gletscher frei, von denen oft riesige Eisberge kalben die dann als schwimmende Giganten im Fjord treiben. Auf den großen Ebenen weiden Moschusochsen und mit Glück sieht man die flinken Schneehasen.

Im gesamten Gebiet trifft man auf Ruinen, die auf alte Inuit Kulturen und Jagdgemeinschaften hinweisen. Außerdem steht ein Besuch in der kleinen Inuit Siedlung Ittoqqortoormiit mit den vielen grönländischen Schlittenhunden auf dem Programm. Zu dieser Jahreszeit bestehen gute Möglichkeiten, in klaren Nächten die beeindruckenden Nordlichter zu bewundern.

/

ISLAND

In Reykjavik endet die Reise. Vorher möchten erkunden Sie allerdings noch die Westküste dieses landschaftlich reizvollen und vielseitigen Landes. In den wilden und schönen Westfjorden liegt der alte Fischerhafen Ísafjörður. Interessant ist die gelungene Kombination von Tradition und Kultur mit einem modernen Charme.

Dominant wirken auf der Snæfellsnes Halbinsel der Snæfellsjökull Vulkan sowie der malerische Berg Kirkjufell. Der Erfolg der lokalen Händler und Fischer ist in den traditionellen Siedlungen sichtbar.

Fahrplan

Bildergalerie

Aktivitäten

/

FOTOGRAFIE

Genießen Sie eine Reise, die unzählige Fotomotive für Fotografen jeden Levels bietet! Das im Reisepreis inbegriffene Fotografie Programm ermöglicht es, Ihre Kenntnisse mit Hilfe des Expeditionsfotografen zu erweitern.

Mit Glück lassen sich viele der arktischen Bewohner in der dramatischen Eislandschaft von Spitzbergen beobachten. In Ostgrönland bleiben die auffallenden Herbstfarben der Tundra in Ocker und Rot im Gedächtnis, die sich im Wasser widerspiegeln und das Herz jedes Fotografen höher schlagen lassen.

Auch in der Nacht, wenn Sie n besonderen Nächten ungläubig dem Naturschauspiel der Nordlichter folgen, steht Ihnen unser Expeditionsfotograf mit Rat und Tat zur Seite.

SEA KAYAK CLUB

Auf dieser Reise wird das Kayak Programm in Spitzbergen und Ostgrönland durchgeführt. Diese einmalig schönen Kayak Destinationen werden Ihnen unvergessliche Momente bescheren, wie sie nur wenige vor Ihnen im Kayak erleben durften.

Spitzbergen besticht durch sein einzigartiges Tierleben und der Vielfalt an Kayakplätzen. In Ostgrönland genießen Sie die Natur in einer der atemberaubendsten Gegenden der Welt, fast immer umgeben von Eisbergen.

Mit dem Sea Kayak Club erleben Sie die Schönheit der Polargebiete auf besondere Weise. Sie lieben es, im Kayak unterwegs zu sein? Dann verpassen Sie nicht diese einmalige Gelegenheit!

/

Abfahrten

Fahrplan Termine Tage Aktivitäten Angebote Preise ab
Spitzbergen, Grönland & Island
Longyearbyen (Spitzbergen) - Reykjavik (Island)
31 Aug - 14 Sep 2018 15
€ 7.595
pro Person

Anfrage


Datum:
Dauer:
 
 
 
 
 
 
 
reCAPTCHA darf nicht leer sein.
 
Um die Website poseidonexpeditions.de optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet die Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von poseidonexpeditions.de. Impressum