Süd-Westgrönland Kreuzfahrt | Poseidon Expeditions

Gewaltige Gletscher, Überreste von Wikingersiedlungen und eine aufblühende Inuit Kultur erwarten uns auf dieser Reise entlang der Süd- und Westküste Grönlands.

Unsere außergewöhnliche Reise beginnt in Kangerlussuaq, Grönland und endet in Reykjavík, Island. Unser Expeditionsgebiet erstreckt sich von Kap Farewell im Süden bis zur berühmten Diskobucht nördlich des Polarkreises.

In Grönlands südlichen inneren Fjorden erkunden wir gut erhaltene Wikingerruinen und erleben eines der fruchtbarsten Landgebiete Grönlands. Farbenfrohe Inuit Siedlungen liegen an der Küste zerstreut. Ein Besuch der Hauptstadt Nuuk entführt uns in die moderne Zeit. Naturwunder wie der atemberaubende Ilulissat Eisfjord in der Diskobucht werden für immer im Gedächtnis bleiben.

Nächste Abfahrt
06 Jun - 17 Jun 2018
Weitere
Termine
Einschiffung
Kangerlussuaq (Grönland)
Ausschiffung
Reykjavik (Island)
Schiff
Dauer
12 tage

Höhepunkte

/

WIKINGERGESCHICHTE

Die Wikinger erreichten um das Jahr 986 n. Chr. Grönland. Zahlreiche Siedlungen und Bauernhöfe mit Tieren entstanden im Küstenbereich zwischen Kap Farewell und dem heutigen Nuuk. Um 1500 n- Chr. verliert sich die Spur der Wikinger auf bisher ungeklärte Weise- und übrig blieben Hinterlassenschaften und Ruinen.

Die faszinierende Ruine der Steinkirche von Halsey ist einen Besuch wert. Heute sehen wir noch die Überreste der dicken Steinmauern der Kirche, die auf dem Farmland des Onkels von Erik dem Roten im späten 10. Jahrhundert errichtet wurde. Weitere archäologische Funde stammen aus der nahen Siedlung Narsaq und lassen uns auf den Spuren der frühen Besiedlung des Landes wandeln.

/

INUITKULTUR

Seit tausenden von Jahren haben die Inuit an der Westküste ein halb-nomadisches Leben geführt. Auch im modernen Grönland sind Traditionen in den Siedlungen noch stark verankert. Bunte Häuser reflektieren die moderne Zeit, den Stolz und den Frohsinn dieser alten Kultur.

Jede Ortschaft hat seine eigene Geschichte und Charakter. Wir hoffen auf einen Besuch von Ortschaften wie Qaqortoq, Narsaq, Paamiut, Nuuk, Itilleq, Sisimiut, Ilulissat und Qeqertarsuaq.

/

DISKOBUCHT

In der Diskobucht befindet sich das UNESCO Weltkulturerbe des Ilulissat Eisfjord. Anscheinend endlos reihen sich die Eisberge im Fjord auf, die vom etwas weiter entfernten Sermeq Kujalleq kalben. Der Gletscher ist einer der schnellsten und produktivsten der Welt.

In den Gewässern der Diskobucht können Wale wie Buckel-, Finn-, Zwerg- und Grönlandwale beobachten werden. Gerade in Kombination mit den Eisbergen in jeder Form und Gestalt ergeben sich wunderbare Momente.

Fahrplan

Bildergalerie

Aktivitäten

/

FOTOGRAFIE

Egal wo Sie sich in Grönland befinden: es ist fast unmöglich, sich auch nur einen Augenblick von der Kamera zu trennen! Unser im Reisepreis inbegriffenes Fotografie Programm ermöglicht es Ihnen, an der Seite unseres Expeditionsfotografen Ihre Kenntnisse zu optimieren.

Zu dem fotografischen Höhepunkte gehören die langen Fjorde, mächtige Berge und Eisberge hoch wie Kathedralen. Gletscher, Wale sowie die zahlreichen bunten Häuser und Hunde der Siedlungen.

Unser Expeditionsfotograf steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie werden zu Hause allerdings etliche Tage benötigen, um all Ihre wunderbaren Fotos zu sichten!

SEA KAYAK CLUB

Grönland ist ein Paradies für Kayakfahrer- schließlich wurde es hier vor tausenden von Jahren erfunden. Freuen Sie sich auf die Zeit im Kayak in den Fjorden der Diskobucht, umgeben von Eisbergen.

Genießen Sie die geführten Kayaktouren in einer kleinen Gruppe und erleben Sie die Küstenlandschaft, die Gletscher und die kleinen Inseln in der Diskobucht.

Mit dem Sea Kayak Club erleben Sie die Schönheit der Diskobucht auf besondere Weise. Sie lieben es, im Kayak unterwegs zu sein? Dann verpassen Sie nicht diese einmalige Gelegenheit!

/

Angebote

/

AUSFLUG ZUM INLANDEIS

Von Kangerlussuaq fahren Sie auf der längsten Straße in Grönland zum Grönländischen Inlandeis.

Diese riesige Eisdecke erstreckt sich 2.500 Kilometer von Nord nach Süd und fast 1.000 Kilometer von Ost nach West am weitesten Teil des Landes. Der höchste Punkt der Eiskappe ist 3.200 Meter über dem Meeresspiegel.

Sie fahren auf der unbefestigten Straße durch eine wunderschöne arktische Naturlandschaft - durch arktische Wüste und Tundra mit niedrigen wachsenden Sträuchern, sowie durch hügeliges Gelände mit einem herrlichen Blick auf den Rand der Eiskappe. Es gibt gute Chancen, auf diesem Ausflug heimische Wildtiere zu sehen, wie z.B. die urigen Moschusochsen. Fotostopps entlang des Weges geben Gelegenheit, die ersten Eindrücke dieser Insel mit der Kamera festzuhalten.

Ihr Ziel ist ein herrlicher Ausblick auf die Eiskappe. Genießen Sie die unberührte Tundra-Vegetation und die Umgebung des Wasserfalls und des Flusses – alles nur 100m von der massiven Eiswand entfernt. Anschließend Rückfahrt.

Die Fahrzeit ist ca. 1 ½ Stunden pro Strecke, der Ausflug insgesamt 4 Stunden und beinhaltet auch ein Mittagessen.


Abfahrten

Fahrplan Termine Tage Aktivitäten Angebote Preise ab
Süd-Westgrönland
Kangerlussuaq (Grönland) - Reykjavik (Island)
06 Jun - 17 Jun 2018 12 10% ERMÄSSIGUNG AUSFLUG ZUM INLANDEIS
€ 5.495
pro Person

Anfrage


Datum:
Dauer:
 
 
 
 
 
 
 
reCAPTCHA darf nicht leer sein.