COVID-19 Infos - Gesundheit und Sicherheit an Bord

Wie isolierte Edelsteine spiegeln die Inseln des Südlichen Ozeans eine überwältigend schillernde Fülle von Leben wider, das dem Blick des Menschen normalerweise verborgen bleibt.

Diese außergewöhnliche und speziell als Südgeorgien Fotoreise konzipierte Expeditionskreuzfahrt startet in Santiago de Chile, von wo aus es per Transferflug zu den Falklandinseln geht. In Stanley schiffen wir uns an Bord unseres erstklassigen Expeditionsschiffs MS Sea Spirit ein und fahren durch das legendäre Wasser des Südlichen Ozeans, in dem sich unzählige Meeressäuger tummeln.

Auf der Insel Südgeorgien erkunden wir inmitten dramatischer Küstenlandschaften des Südpolarmeeres eine einzigartige Naturlandschaft, in der es von majestätischen Königspinguinen, lautstarken Seebären, streitlustigen Seeelefanten und einer Fülle von Seevögeln nur so wimmelt. Die Ausschiffung erfolgt in Stanley und danach der Rückflug nach Santiago.

Höhepunkte

/

PARADIES FÜR ORNITHOLOGEN

Die Falklandinseln sind ein Paradies für Ornithologen. Unter anderem gibt es fünf verschiedene Pinguinarten. Ungefähr 80% der Schwarzbrauenalbatrosse der Welt brüten auf den Falklandinseln. Wasservögel wie die endemische flugunfähige Falkland- Dampfschiffente ziehen im Wasser ihre Runden.

Zusätzlich zu den unzähligen Pinguinpaaren beherbergt Südgeorgien ein breites Spektrum verschiedener Vogelarten. Die Insel ist die Heimat von Antarktissturmvögeln, Raubmöwen, Taubensturmvögeln, Antarktikscharben, Seeschwalben und Spitzschwanzenten. Das ist auch ein fantastischer Ort, um das Brutverhalten des weltgrößten Seevogels zu beobachten: den Wanderalbatros.

/

MEERESSÄUGETIERE IN HÜLLE UND FÜLLE

Die Zahl der Meeressäuger auf der abgelegenen Insel Südgeorgien geht in die Millionen. Antarktische Seebären und Seeelefanten sind allgegenwärtig und streiten sich an den legendären Stränden der Insel um ihre Reviere. Unsere Reise fällt in die Jahreszeit, in der die Seeelefantenbullen in heftige Kämpfe verwickelt sind.

Auf den Falklandinseln halten sich Populationen der Südamerikanischen Seebären und Seelöwen an den zahlreichen Stränden der Inseln auf. In den Gewässern entlang unserer Reiseroute leben verschiedene Walarten, darunter Südliche Glattwale, Orcas und Peale-Delfine, sowie verschiedene große Bartenwale, die nicht mehr bejagt werden.

/

LEBEN AM ENDE DER WELT

In der rauen und unerbittlichen subantarktischen Umgebung der Falklandinseln und Südgeorgiens - und auf den stürmischen Wellen des Südpolarmeeres - wurde das Durchhaltevermögen von Kolonisten und Entdeckern immer wieder auf eine harte Probe gestellt. Historische Ereignisse wie der Falklandkrieg haben zudem die Entschlossenheit und den Einfallsreichtum der Bewohner herausgefordert.

Parallel dazu hat die Anwesenheit des Menschen auf diesen Inseln die Grenzen der Widerstandsfähigkeit der Natur angesichts des Raubbaus einer harten Belastungsprobe unterzogen. Während unserer Reise sehen wir historische und aktuelle Belege für die schwierige und sich weiterentwickelnde Beziehung des Menschen zu seinen natürlichen Lebensgrundlagen in einer gefährdeten und zerbrechlichen Umwelt.

Abfahrten

Fahrplan Termine Dauer Aktivitäten Angebote Preise ab
Fotoreise Südgeorgien
Stanley (Falklandinseln) - Stanley (Falklandinseln)
14 Okt - 28 Okt 2023 15 Fotografie FOTOREISE FRÜHBUCHER-ERMÄSSIGUNG
€ 9.595
€ 8.156
pro Person

Fahrplan

Bildergalerie

Aktivitäten

/

FOTOGRAFIE

Die einzigartige Landschaft und die beeindruckende Tierwelt, die Sie auf dieser Reise erleben, bieten eine atemberaubende Vielfalt an Motiven für Fotografen aller Interessensgebiete und Erfahrungsstufen. Unser kostenfreies Fotoprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten an der Seite eines erfahrenen Fotografen zu verbessern.

Es ergeben sich ständig einmalige Fotogelegenheiten, wenn ein Albatros neben seinem flauschigen Küken zu Boden gleitet, während sich ganz in der Nähe zwei Seeelefantenbullen vor einer Kulisse aus grünen Hügeln und schneebedeckten Bergen einen dramatischen Kampf liefern.

Bei einer so beeindruckenden Vielzahl an Wildtieren und wunderschönen Landschaften wird diese Reise wahrscheinlich jedermann zu einem Fotografen machen. Unser erfahrener Experte wird Ihnen dabei helfen, das Beste aus dieser Fülle vor Ihrem Sucher herauszuholen.

Unser Bordfotograf erhält auf dieser dezidierten Foto Expedition zudem Unterstützung durch die World Photo Travels Guides Mike Reyfman, Dimitry Arkhipov, Marco Grassi, Svein Wik und Jens Wikström.

Anfrage


Datum:
Dauer:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
reCAPTCHA darf nicht leer sein.