🐧🍁 Herbstangebot: Bis zu 40% Rabatt + $100 USD Bordguthaben an Bord ➞

Antarktis / Antarktische Halbinsel - 7. Kontinent / Weihnachten und Silvester in der Antarktis

Antarktische Halbinsel - 7. Kontinent

Weihnachten und Silvester in der Antarktis

Es tut uns leid, der Termin dieser Kreuzfahrt ist abgelaufen. VerfĂŒgbare Termine finden Sie in unserer katalog

MS Sea Spirit

Ushuaia (Argentinien)

Ushuaia (Argentinien)

12 - Tage

Termine Tage AktivitÀten Angebote Preise ab
28 Dez. - 7 Jan. 2024
Ushuaia (Argentinien) - Ushuaia (Argentinien)
11 Herbstangebot € 9.195
€ 6.896
pro Person
Anfrage
26 Dez. - 6 Jan. 2025
Ushuaia (Argentinien) - Ushuaia (Argentinien)
12 FRÜHBUCHER € 9.695
€ 8.726
pro Person
Anfrage
19 Dez. - 29 Dez. 2023
Ushuaia (Argentinien) - Ushuaia (Argentinien)
11 Herbstangebot € 8.695
€ 7.797
pro Person
Anfrage
16 Dez. - 27 Dez. 2024
Ushuaia (Argentinien) - Ushuaia (Argentinien)
12 FRÜHBUCHER € 9.195
€ 8.276
pro Person
Anfrage

Fahrplan

Tag 1: Ushuaia, Argentinien

Willkommen in Ushuaia, der sĂŒdlichsten Stadt der Welt und dem Ausgangspunkt Ihrer Expeditionskreuzfahrt. Sie werden vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht (im Reisepreis inkludiert). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien VerfĂŒgung: Ushuaia bietet schöne SouvenirlĂ€den und eine große Auswahl an Restaurants im Stadtzentrum.

Tag 2: Einschiffung in Ushuaia

Am Nachmittag erfolgt ein gemeinsamer Transfer zur Pier in Ushuaia und die Crew heißt Sie herzlich Willkommen an Bord der SEA SPIRIT. Erkunden Sie das Schiff, das fĂŒr die nĂ€chsten Tage Ihr zu Hause sein wird und lassen Sie das Abenteuer beginnen. Erleben Sie das Auslaufen in Ushuaia genießen Sie die schöne Landschaft bei der Fahrt durch den Beaglekanal, wo man mit GlĂŒck schon die ersten MeeressĂ€ugetiere beobachten kann.

Tag 3-4: Überquerung der Drakepassage

Nach der Fahrt durch den Beaglekanal entlang von Feuerland geht es fĂŒr die SEA SPIRIT nun in sĂŒdliche Richtung in die Drakepassage. Meeresvögel wie der wunderbare Albatross können von den Außendecks gesichtet werden. Sie ĂŒberqueren die Antarktische Konvergenzzone, die den Übergang in kĂ€ltere GewĂ€sser, und somit die natĂŒrliche Grenze zur Antarktis, markiert. Die Stabilisatoren der SEA SPIRIT sorgen bei bewegter See fĂŒr zusĂ€tzliche StabilitĂ€t. WĂ€hrend der Überfahrt gibt Ihnen das Expeditionsteam Informationen ĂŒber Ihre Reise, sowie eine EinfĂŒhrungen in das Verhalten an spĂ€ter an Land. Erste VortrĂ€ge der erfahrenen Lektoren stimmen Sie auf die Ankunft in der Antarktis ein!

Tag 5-9: SĂŒdshetlandinseln und die Antarktische Halbinsel

Die Expedition beginnt! Die Route in der Antarktis hÀngt stark vom Wetter und von den Eiskonditionen ab. Ihr erfahrener KapitÀn und der Expeditionsleiter legen vor Ort tÀglich neu die Route und Anlandungen fest und planen nach den örtlichen Konditionen, um das beste Expeditionserlebnis bieten zu können. Die langen Tage werden genutzt um die unglaubliche Tierwelt neben den Anlandungen auch mit den stabilen Zodiacs zu erkunden.

In der Region der Antarktischen Halbinsel trifft man auf eine der schönsten Landschaften der Welt. GeschĂŒtzte Buchten und enge KanĂ€le werden von hohen und schneebedeckten Bergen eingeschlossen. Gletscher erreichen das Meer und Eisberge jeder GrĂ¶ĂŸe und Form treiben im Wasser. Das kalte Wasser bietet einen idealen Lebensgrund fĂŒr Krill, Wale und viele Robbenarten. Pinguine bevölkern große Kolonien und können auch im Meer beobachtet werden. Aber auch einige Forschungsstationen bieten die Möglichkeit eines Besuches an und von hier kann man oft auch eine Postkarte verschicken.

Die SĂŒdshetlandinseln ist die nördlichste Inselgruppe der Antarktis und wird wahrscheinlich auch fĂŒr Sie das erste Land sein, das Sie sichten – ganz auf den Spuren der historischen Seefahrer. Diese schöne Inselkette bietet unzĂ€hlige AnlandeplĂ€tze mit hoher Artenvielfalt und von geschichtlicher Bedeutung. Ein Höhepunkt ist die Insel Deception; ein aktiver Vulkan, dessen Caldera geflutet ist und die Überreste einer verlassenen Walfangstation beherbergt.

Weiter sĂŒdlich an der Antarktischen Halbinsel finden wir die Gerlachstraße mit interessanten, oft windgeschĂŒtzten und tierreichen Buchten und unvergesslicher Landschaft. Namen wie die Paradiesbucht bringen es auf den Punkt, denn sie zeigen von Gletschern bedeckte Berge, große Eisberge, oft Wale auf Nahrungssuche, Robben auf Eisschollen und geschĂ€ftige Pinguinkolonien.

Weiter sĂŒdlich der Gerlachstraße liegt der bekannte Lemairekanal. Der enge, wunderschön gelegene Kanal wird auch "Kodak Gap" genannt aufgrund der Unmengen von Fotos, die hier geknipst werden.

Die Tage in der Antarktis sind ausgefĂŒllt mit AktivitĂ€ten, die man nicht vergessen wird. Genießen Sie daneben das gute Essen an Bord, die VortrĂ€ge Ihres Expeditionsteams, GesprĂ€che mit den Mitreisenden und lassen Sie sich vom „Polarvirus“ infizieren.

Tag 10-11: Überquerung der Drakepassage

Nach einer faszinierenden Zeit in der Antarktis ĂŒberqueren Sie erneut die Drakepassage. VortrĂ€ge und Workshops des Expeditionsteams und der gemĂŒtliche Aufenthalt an Bord lassen die Tage schnell vergehen. Genießen Sie einen RĂŒckblick auf die Reise mit der Bildershow des Fotografen.

Tag 12: Ausschiffung in Ushuaia, Argentina

Ushuaia ist am frĂŒhen Morgen wieder erreicht, nach dem FrĂŒhstĂŒck heißt es Abschied zu nehmen. Ein gemeinsamer Transfer bringt Sie je nach Wunsch zum Flughafen oder zum Stadtzentrum. Wenn Sie auf die Reise zurĂŒck blicken, planen Sie sich vielleicht schon auf Ihre nĂ€chste Expeditionskreuzfahrt ins Eis!

Weitere Hinweise:

Bei einer Expedition kann eine Änderung des Fahrplans notwendig werden. Je nach Wetter- und Eisbedingungen entscheidet der Expeditionsleiter und der KapitĂ€n ĂŒber die bestmögliche Alternative. Begegnungen mit den erwĂ€hnten Tieren können nicht garantiert werden.

Im Expeditionspreis Inbegriffen:

  • Eine HotelĂŒbernachtung vor der Einschiffung;
  • Gruppentransfers: Flughafen - Hotel, Hotel - Schiff und Schiff - Flughafen/Zentrum;
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie;
  • Alle Mahlzeiten an Bord wĂ€hrend der Reise (FR/M/A);
  • 24-Stunden Tee- und Kaffeestation an Bord;
  • Alle geplanten LandgĂ€nge, Zodiacfahrten, AusflĂŒge lt. Programm;
  • Erfahrene Expeditionsleitung und Lektoren (englisch-/deutschsprachig);
  • Speziell fĂŒr Polarregionen konzipierter Expeditionsparka (Unser Geschenk, das Sie als Andenken behalten dĂŒrfen);
  • Leihweise Gummistiefel fĂŒr die LandgĂ€nge (Hochwertige QualitĂ€t);
  • Willkommens- und Abschiedscocktail;
  • Informationsmaterial vor der Reise;
  • Digitales Logbuch der Reise.

Nicht Im Expeditionspreis Inbegriffen:

  • Flug An- und Abreise;
  • Visum- oder PassgebĂŒhren (falls erforderlich);
  • GepĂ€ck-; ReiserĂŒcktritt- und Reiseabbruchversicherung (wird empfohlen);
  • Alkoholische und nicht-alkoholische GetrĂ€nke einschließlich KaffeespezialitĂ€ten;
  • Persönliche Ausgaben, beispielsweise fĂŒr WĂ€scherei oder Kommunikationsdienstleistungen (Telefon, Fax, Email);
  • Krankenversicherung mit Notfall-RĂŒcktransport (erforderlich);
  • Trinkgelder.

AktivitÀten

/

CAMPING IN DER ANTARKTIS (OPTIONALE AKTIVITÄT):

275 â‚Ź p. P.

Das Antarktis Camping Programm von Poseidon Expeditions ist Ihre große Chance einmal so richtig in die unberĂŒhrte Wildnis der Antarktis einzutauchen: WĂ€hrend langsam die Sonne untergeht, kommen auch Sie zur Ruhe â€” alle hektischen Gedanken und Alltagssorgen haben hier draußen schon lĂ€ngst Ihre Bedeutung verloren. Ihre geschĂ€rften Sinne erfreuen sich am atemberaubenden Bergpanorama wĂ€hrend sich die mysteriöse GerĂ€uschkulisse der antarktischen Wildnis um Sie herum immer wieder neu entfaltet, um dann wieder einer beruhigenden Stille zu weichen.

Verbringen Sie eine Stunde â€” oder sogar die ganze Nacht â€” damit, einfach Alles um Sie herum ganz bewusst wahr- und aufzunehmen: die friedvolle Ruhe oder das stĂ€ndig-wechselnde, dramatische Spiel des Lichtes ĂŒber den schier endlosen Gletscher- und Eiswelten der Antarktis. Oder vielleicht sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Foto? Die Nacht gehört Ihnen! Wie auch immer Sie Ihre Nacht in der Antarktis verbringen, egal ob Sie Wert auf ein paar Stunden Schlaf legen oder lieber die Nacht durchwachen, eines ist sicher: Ihre antarktische Polarnacht wird bestimmt unvergesslich! Ein einzigartiges Erlebnis, das nur fĂŒr sehr wenige Menschen bereits zur RealitĂ€t wurde! Und natĂŒrlich werden Sie danach auch Ihr komfortables und warmes Bett an Bord noch mehr schĂ€tzen und genießen können!

Um die VerfĂŒgbarkeit zu ĂŒberprĂŒfen, kontaktieren Sie bitte eine unsere GeschĂ€ftsstellen.

/

OPTIONALE AKTIVITÄT (KOSTENLOS)

Die Polargebiete gehören zu den fotogensten Orten der Welt, die jeden Tag aufs Neue unzĂ€hlige wunderschöne Landschaften prĂ€sentieren. Grenzenlose EisflĂ€chen, StrĂ€nde voller Seehunde oder Pinguine, SonnenuntergĂ€nge am endlosen Horizont, ein sternenklarer Himmel und das majestĂ€tische Nordlicht – das alles liefert fantastische Fotomotive. Damit Sie auch wirklich mit gelungenen Bildern von der Reise zurĂŒckkehren, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an der Seite eines erfahrenen Fotografen mehr ĂŒber Theorie und Praxis des Fotografierens zu erlernen.

Unser Foto-Experte beantwortet Ihre Fragen und gibt Praxis-Tipps – sowohl in Form von VortrĂ€gen an Bord als auch wĂ€hrend der Workshops an Land. Erlernen Sie die wichtigsten Bausteine der Fotografie auf eine unterhaltsame Weise, vor einer traumhaften Kulisse und mit vielen Gelegenheiten fĂŒr Fragen und Feedback. Entdecken Sie in der Polarregion, wie man Licht auf eine ganz neue Weise wahrnehmen kann und welche neuen Bildkompositionen sich hier ergeben.

/

KAYAKING IN DER ANTARKTIS SAISON 2017/18

Antarktische Halbinsel: 750 â‚Ź p. P.

Falkland, SĂŒdgeorgien, Antarktis: 850 â‚Ź p. P.

Lieben Sie das Abenteuer und suchen Sie nach der Stille und Beschaulichkeit einer Seekajak-Fahrt in den Polarregionen? Dann sind Sie bei uns im Sea Kayak Club genau richtig! Mit Poseidon Expeditions, einem der WeltmarktfĂŒhrer in Expeditionskreuzfahrten, haben Sie an Bord der elegant-komfortablen MS Sea Spirit mit dieser Abenteuer-Option die die Möglichkeit die außerordentlich-spektakulĂ€ren Paddel-Destinationen der Antarktis und der Arktis selbst zu erobern.

Eine Seekajak-Fahrt ist eine einmalige Gelegenheit die beeindruckenden Landschaften und Naturwelten der Polarregionen selbst hautnah zu erleben: die imposanten Eisberge, gewaltige Gletscher, knisterndes Packeis und sowie die faszinierende Tierwelt in ihrem natĂŒrlichen Lebensraum. Die Mitgliedschaft im Sea Kayak Club ermöglicht es Ihnen, die Polarregionen auf eine ganz andere Art und Weise zu entdecken â€” sicher und komfortabel â€” im Rahmen einer professionell gefĂŒhrten Kajak-Tour. Erleben Sie das Abenteuer Ihres Lebens und paddeln Sie mit uns in unseren Kleingruppen an einige der atemberaubendsten Wildnis-SchauplĂ€tze der Welt. Begleiten Sie uns auf unseren Expeditionsfahrten und entdecken Sie Ihr eigenes polares Paradies!

Anfrage

Kabine:

Datum:

Dauer: